Zurück zur Startseite Fahrrad Fotografie Diverses Die Galaxis
Computer Linux Age of Kings Age of Mythology [TSD]-Clan

Die Galaxis - Buchstabe S

Vorwort A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Expressum

Säbelreiten

Diese äußerst unangenehme Sportart ist hauptsächlich auf Dracon beliebt. Ziel ist es, möglichst lange auf der Schneide eines riesigen Säbels zu sitzen. Dabei sind schon einige Sportler in zwei Teile zerfallen. (A. Mellington)

Säge

1) Werkzeug zur Aufspaltung von Werkstücken.
2) Kampfwagenfahrer.
(Dr. Bleisulfatolos)

Sauerampfer, Cortoflus

Bruktanischer Philosoph und Biologe, geb. 214 v.d.G.W. Er veröffentlichte über 2000 Essays und untersuchte die Überlebensmechanismen zahlreicher Bioformen. (Singuralis)

Sausackpillermannarsch

Seit Jahrhunderten warten die Bewohner des Planeten Stinkekäse auf die Ankunft ihres großen Erlösers, die von alten Schriften vorhergesagt wird. Dieser Erlöser, der Sausackpillermannarsch, soll sie von allen weltlichen Qualen befreien und in ein besseres Dasein führen. Viel Spaß dabei noch. (Dr. Capuso)

Schädling

1) Insekt, durch das Schäden an Eigentum oder Leib und Seele entstehen.
2) Parasit am Leib der Gesellschaft, Verbrecher, Johumalta.
(Prof. Mickelzwitscher)

Schall

Unter der Bezeichnung Schall versteht man longitudinale Schwingungen in Gasen, Flüssigkeiten und Festkörpern. Die Geschwindigkeit, mit der sich der Schall bewegt, ist im wesentlichen von der Dichte des Trägermediums abhängig. Zack ab. (Dr. Johumalta)

Schaumlehre

Von Dr. Mondöl ausgedachte, lächerliche Lehre, deren Inhalt und Zweck er selbst nicht kennt. Da er der einzige Experte ist, hat er sich flugs einen Doktortitel übergestülpt. (Dr. Johumalta)

Schmerzverstärker

Der Schmerzverstärker ist ein Gerät, das direkt auf das Gehirn wirkt und unerträgliche Schmerzen hervorruft, die schließlich den Tod zur Folge haben. Es wurde latürnich von Terroiden erfunden und benutzt, gewisse Gerüchte besagen, daß auch die OH Schmerzverstärker besitzen soll. (Dr. Feiner)

Schmuddelblatt

Schmuddelblätter sind Zeitungen bzw. Zeitschriften, in denen man auf zahlreichen bunten Bildern kaum oder gar nicht bekleidete Bioformen beobachten kann. Ein typisches Schmuddelblatt ist z.B. (Haha, ich kenne diese Formulierung auch) der "Spielmaskulin", besonders aber "Donner Ulli". (Prof. Mondöl)

Schnur, Ben

Sehr bekannter und erfolgreicher Rennfahrer, der ununterbrochen die Rallye auf Santraginus V gewann. Er wurde 70 v.d.G.W. auf Naptol geboren und ist auch als Kampfwagenfahrer tätig gewesen. Sein selbstkonstruiertes Siegermobil für die Sandstrandrallye hat fünf Turbofan Triebwerke mit einer Gesamtschubkraft von 54000 kg und große Flügel, um nicht abzuheben. Ben erreicht damit Spitzengeschwindigkeiten von 1500 Kilometern in der Stunde. (A. Mellington)

Schuh-Klau-Harry

Berühmter Dieb, der die eigenartige Angewohnheit hat, Schuhgeschäfte zu plündern und dabei nur die linken Schuhe mitgehen zu lassen, um sie justamente dem nächstbesten Polizisten über den Kopf zu häufen. (Dr. Capuso)

Schutzgas

Ein Schutzgas ist ein Gas, das z.B. beim Schweißen die Oxidation des Werkstückes verhindern soll. Um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden, verwendet man chemisch unwirksame Gase wie Stickstoff oder Edelgase, nicht selten auch Gemische. (Dr. Bleisulfatolos)

Schwalbe

Rauch ist innen, so kann manís sich merken. Jaja, so ist das eben.
Eine Schwalbe mit Nachbrenner überquert den Atlantik in zwei Stunden. (Prof. Mondzwitscher (oder doch Mickelöl?))

schwarzer Körper

Ein schwarzer Körper ist ein Ding, das alle einfallende Strahlung frißt, ohne sich daran zu verschlucken. Er reflektiert nichts und läßt auch nichts durch. Wenn man ihn heißmacht, strahlt er gemäß des Planckschen Strahlungsgesetzes. (Prof. Mickelzwitscher)

Sedativ

Als Sedativ bezeichnet man Beruhigungsmittel. Sie setzen die Erregbarkeit des Nervensystems herab, indem sie die Weiterleitung von Reizen behindern. Übermäßige Einnahme von Sedativen kann bei vielen Bioformen zu Abhängigkeiten führen. (Dr. Davonia)

Senat

Der Senat gehört zu den wichtigsten Gremien der Galaxis. Er schlägt (zumindest oft) dem Parlament Gesetze vor, das Parlament entscheidet dann darüber (natürlich kann sich das Parlament auch selbst Gesetze zusammenschustern, die Vorschläge müssen ja nicht immer vom Senat gestrickt werden). Wenn ein Gesetz angenommen ist, hilft der Senat den Ministern bei der Ausführung der Gesetze. Außerdem kann der Senat (allerdings nur mit Zweidrittelmehrheit) den Premierminister seines Amtes entheben, dessen Stellvertreter dann Premierminister wird. Es gibt 500 Senatoren, die früher vom Parlament gewählt wurden; zukünftig werden sie aber direkt gewählt werden, wobei jeder Senator seinen Wahlkreis gewinnen muß. Erringt im ersten Wahlgang kein Kandidat die absolute Mehrheit, gibt es eine Stichwahl. (Dr. Oberhugo)

Sheewahwah

Wenn man "Sheewahwah" sagt, zeigt man damit, daß man an jemanden denkt. (Singuralis)

Sicherheitsrat

Der galaktische Sicherheitsrat war die im Krisenfall mächtigste Institution der Galaxis. Wurde durch den Senat der Krisenfall festgestellt, hatte der galaktische Sicherheitsrat bis zum Krisenende weitreichende Befugnisse, er konnte etwa Polizei- oder Militäraktionen anordnen oder Spezialeinheiten entsenden (in der Vergangenheit traten die Mitglieder des Sicherheitsrates mehrfach selbst als Spezialeinheit auf; so geschehen z.B. 29 v.d.G.W., als F. Fidolon, Sir Elephant und der ermunische Flottenchef im Alleingang die untenextreme Hoddlu-Fritzrak-Bande unschädlich machten). Trotz der nicht ungefährlichen Machtfülle des Sicherheitsrates bewährte sich dieses System lange Zeit. Der Sicherheitsrat hatte zehn Mitglieder, den Vorsitz führte von 42 bis 16 v.d.G.W. Sir Elephant, der dieses Amt von Frau Dr. Hymalinde Gassolda übernommen hatte. Frau Gassolda war nach der Gründung des Sicherheitsrates 67 v.d.G.W. 25 Jahre lang ununterbrochen Vorsitzende. Als der Sicherheitsrat gegründet wurde, war er noch eine machtlose Einrichtung mit lediglich beratender Funktion, seine große Macht erkämpfte Frau Dr. Gassolda im Laufe ihrer Amtszeit. Im Laufe der Zeit nahmen sich die Mitglieder des Sicherheitsrates, allen voran Prof. Mickelzwitscher und Dr. Mondöl, Freiheiten heraus, die mit einem demokratischen System nicht vereinbar waren. 16 v.d.G.W. wurde der Sicherheitsrat, in der Bevölkerung schon lange nur noch "Unsicherheitsrat" genannt, endlich abgeschafft. (Dr. Oberhugo)

Sinologie

So'n Kack.(Prof. Mickelzwitscher)

Skih-ihh

Auf Garbutz verbreitetes, starkes Schimpfwort. (Singuralis)

Skoranilik

Die Skoranilik ist eine Wissenschaft, die untersucht, wie man mit 433 gleich starken Megatonnenbomben musizieren kann. (Prof. Mondöl)

Smeralatik

Die Smeralatik beschäftigt sich mit der Frage, wie man mit einer beliebigen Anzahl beliebig verschieden starker Megatonnenbomben Musik erzeugen kann. Die Smeralatik ist also eine Verallgemeinerung der Skoranilik. (Prof. Mondöl)

Somarikas

Auf Somarikas werden die kleinsten Schuhe der Galaxis hergestellt. Das hat folgenden Grund: Bekanntlich muß es immer jemanden geben, dem man sämtliche Wirtschaftsprobleme in die Schuhe schieben kann. Diese ehrenvolle Aufgabe haben auf Somarikas die Kartoffelkäfer übernommen. Damit man ihnen die Probleme in die Schuhe schieben kann, müssen sie natürlich erst einmal welche besitzen. Zu diesem Zwecke werden nun die kleinen Schuhe hergestellt. (Dr. Capuso)

Sonne, Prof. Dr.

Prof. Dr. Sonne war ein Wissenschaftler, der, wie so viele seiner Kollegen, den Verstand verlor, was etwa 40 v.d.G.W. geschah. Daraufhin wurde er in die Mondöl-Nervenklinik eingewiesen und dort mit der berüchtigten "Behandlung B" erst richtig verrückt gemacht. Sonne konnte fliehen und versuchte Dr. Mondöl zu ermorden, wurde jedoch gefangen, wieder in die Anstalt eingewiesen und dort von Mondöl persönlich mit sadistischer Grausamkeit ermordet. Trotzdem wurde die Galaxis auch weiterhin durch immer neue Greueltaten von Prof. Dr. Sonne in Angst und Schrecken versetzt. Die Erklärung dafür war, daß der gewissenlose Schurke Mondöl selbst nun die Rolle Sonnes übernommen hatte, um ungestört seine Privatmorde begehen zu können. Um die Öffentlichkeit besser zu täuschen, ließ er sich von Zeit zu Zeit festnehmen und in die eigene Nervenklinik einweisen, aus der er auf wundersame Weise entkam. Das Meisterstück an Schurkerei war es jedoch, daß Mondöl es schaffte, daß die von ihm geleitete Ordnungshut die Ermittlungen übernahm und selbstverständlich nie eine Spur fand. Im Jahr 22 v.d.G.W., fast 16 Jahre nach der Ermordung des wirklichen Prof. Dr. Sonne, kam endlich die furchtbare Wahrheit heraus. (Dr. Capuso)

Sonnenfinsternis

Abrakadabra! Wonne! Ein Vorhang bedecke die Sonne! (Prof. Mondöl)

Sonnenfinsternis, mexikanische

Sehr viele Menschen, sehr viele Menschen. (Prof. Mondöl)

Sonnenreiten

Sonnenreiten ist eine, besonders bei Reichen, wie zum Beispiel der Musiker Gubel Watz, der übrigens bei einem Sonnenreitgang auf Antares verunglückte, weil er sich nicht an die Sicherheitsbestimmungen, die vom Sonnenreitkomitee, das auf Adlon VI beheimatet ist, aufgestellt wurden, gehalten hat, beliebte Sportart. Dabei fliegt man in einem Raumschiff, dessen äußere Form einem Surfbrett gleicht, durch die Korona eines Sterns. Diese Raumschiffe haben besonders verstärkte Schutzschilde, die allerdings nicht, was auch den ganzen Spaß verderben würde, die schweren Schläge absorbieren. (T. Mellington)

Sonnenwind

Als Sonnenwind bezeichnet man einen beständig von einem Stern abgestrahlten Strom atomarer Teilchen. (Prof. Dreistein)

Sounfreundlich

Warum in aller Welt sollte ein So immer nett sein? Aus diesem Grund erfand ich vor ... Was heißt hier, der Witz war schon? ... Bei Gruselkabiunfreundlich? Zeig her. ... Da hat mir der Lump doch tatsächlich die Idee geklaut und auch noch einen falschen Namen benutzt. Wenn ich den ... Wie? Ich bin noch auf Sendung? Verd... (Prof. Mondöl)

Spasss

Der Spasss ist sehr wichtig, besonders, wenn man ein Töschterchen hat. (Prof. Mondöl)

Speedball

Eines der härtesten Spiele der Welt (wenn man einmal von Foulball absieht). Der Spielball ist aus Stahl, das Spielfeld ist aus Stahl und auch die Spieler haben stählerne Rüstungen. Das Ziel des Spieles ist es, möglichst viele Punkte zu machen, wobei man Punkte für Tore oder verletzte Gegenspieler erhält. (A. Mellington)

Sphragistik

Siegelkunde. (Singuralis)

Spionage-Tonband

Das sind Aufnahmegeräte, auf denen Gespräche aufgezeichnet werden, die von den Gesprächführenden geheimzuhalten versucht gekonnt worden... Jetzt habe ich den Faden verloren. Na, was soll's, ich habe jedenfalls ein SpTo in einem Stecknadelkopf untergebracht, mit zwei Stunden Spieldauer! Das soll mir erst einmal einer nachmachen, hehe! (Prof. Mickelzwitscher)

Spitze

Die Breite an der Spitze ist dichter geworden. (Prof. Mondöl)

Sport

Sport ist eine Bezeichnung für, von den meisten Bioformen in der einen oder anderen Weise, meist mit körperlicher, oft auch geistiger, wobei es Sportarten, wie z.B. Brettspiele, gibt, die nur geistige Anstrengung fordern, Aktivität verbundene, ausgeübte, Freizeitbeschäftigung mit großem Unterhaltungswert. Es gibt Sportarten, die im privaten Kreise ausgeübt werden, aber auch solche, bei denen sich Millionen von Zuschauern am Sportaustragungsort, weitere Milliarden daheim am Übertragungsgerät, versammeln, um ihre Favoriten anzufeuern. Sport, ob es nun Ätz-Fetz, Kampfwagenturniere oder Säbelreiten ist, ist die schönste Nebensache der Welt. (T. Mellington)

Sportreporter

Sportreporter sind einfache Leute, die sich leicht beeindrucken lassen und selbst todlangweilige Luftaufnahmen immer wieder faszinierend finden. Meist können sie auch nicht richtig sprechen oder sagen nur zehn verschiedene Sprüchlein auf. Ein typischer Sportreporter ist z.B. Cvslibse Xfcfs von Fsef. (Prof. Mickelzwitscher)

SpTo

Abk. f. Spionage-Tonband. S. u. Zw. d. SpTo's s. i. betr. Art. gen. gek.. (Dr. Abkürzus)

Steine

Alle Steine, deren Name mit einer ungeraden Zahl beginnt, wie z.B. Einstein, Dreistein, Zwölftausendvierhundertneununddreißigstein, sind kompetente Fachleute, diejenigen mit einer geraden Zahl sind Betrüger. (Dr. Milder)

Stimmveränderung

Stimmveränderungen kommen meist in schlechten Hörspielen vor und sind immer blöd. (Prof. Mickelzwitscher)

Stinkeranzug

1) Beleidigung (Klage!).
2) Kugelsichere Weste für jiddische Informanten.
(Dr. Bleisulfatolos)

Stree-Man

Superheld, der mit seinem Bruder Ree-Man gegen Knochor kämpft. (Prof. Mondöl)

Subitalrechnung

Die Subitalrechnung wurde 39-37 v.d.G.W. von Jabel Zabel entwickelt und geht aus der Differentialrechnung hervor. Einzelheiten kann ich mir sparen, die kapiert der Leser sowieso nicht. (Dr. Johumalta)

Syzzel

Syzzel ist ein Stern, der Würfelform hat.

Wer das glaubt ein Esel ist
Größer als ein Pferd wohl
(Prof.Mondöl)

Vorwort A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Expressum

Zurück zum Seitenbeginn